Das hohe Interesse der GutsbewohnerInnen an Aspekten des aktiven und passiven Naturschutzes setzt sich auch nach dem Einzug ungebrochen fort. Damit alle Wünsche und Ideen, sich für den Naturschutz rund um Gut Mydlinghoven zu engagieren gehört, koordiniert und berücksichtigt werden können, hat die Gemeinschaft einen neuen Arbeitskreis (AK) Naturschutz gegründet. Hier werden alle Ideen gesammelt und gebündelt, damit gemeinsam Wunderbares entstehen kann!
Worum geht es? Der AK will selbst Naturschutz machen und Großen und Kleinen vermitteln, warum es wichtig ist, sich für die Natur zu engagieren und wie das auch Spaß machen kann. Ideen gibt es schon viele: Nistkästen für Vögel, Fledermäuse oder Bilche bauen, Exkursionen auf dem Gut oder in der Umgebung machen, mit fremder oder eigener Expertise etwas über Tiere oder Pflanzen lernen etc. Wir freuen uns und sind gespannt, was wir über die Natur rund ums Gut lernen.

Gründung Arbeitskreis Naturschutz