RP-Online 28. Februar 2017

Serie „So wohnt Düsseldorf“ – Leben auf dem Gut

Auf Mydlinghoven in Hubbelrath verwirklichen 100 Menschen ihre Vision vom gemeinsamen Leben. Sie teilen Freizeit und Gutsarbeit.

Wer hat nicht schon mal davon geträumt, mitten in der Natur zu leben? Umgeben von sanften Hügeln, Wald und Wiesen, guter Luft. Und Stille. Ja, aber dann – melden sich die Bedenken – wären die Freunde weit weg, der Hausarzt, ein Kino, das Lieblings-Café nur nach längerer Autofahrt zu erreichen. Und was wäre, wenn man das alles einfach mitnehmen könnte in sein ländliches Idyll? Wer in Hubbelrath die Erkrather Landstraße entlangfährt, sieht plötzlich ein Plakat mit großen grünen Buchstaben: „Wir vom Gut“. Drei Worte, ein Bekenntnis. Denn hier wird gerade eine Vision auf ihre Alltagstauglichkeit getestet.

Mehr: RP-Online 28. Februar – Leben auf dem Gut

 

City Anzeigenblatt Duesseldorf 6. April 2016

Mydlinghoven lebt – Nun also ganz anderes Wohnen, Co-Housing auf Mydlinghoven.

Gut aussehende Damen, die sich auf „Leih-Enkel“ freuen. Gestandene Männer, die ein gemeinsames Abendessen mit Dutzenden anderen Personen herbeisehnen. Alle mit vielen Ideen für die Zukunft – das ehemalige Rittergut Mydlinghoven lebt. Sabine Metz-Plaum will ihre Nervosität nicht verbergen. Die Ärztin für klassische Homöopathie sagt: „Schließlich macht man sowas nicht alle Tage.“ Sowas – das ist der Termin, bei dem verkündet wird, dass es jetzt endlich losgeht.

Mehr: Cityanzeiger Düssselforf 6.April 2016-Mydlinghoven lebt

 

WZ 16. März 2016

Aus Mydlinghoven wird ein Mini-Dorf

Lange stand das ehemalige Gestüt leer. Jetzt entsteht hier ein kleines Dorf. 100 Bewohner ziehen ein.

„Wir sind ein ziemlich bunter Haufen“, findet Marc Grönnebaum. Er ist einer von knapp 100 Bewohnern, die ab jetzt dem traditionsreichen Gut Mydlinghoven neues Leben einhauchen. Sein jüngster neuer Nachbar ist erst wenige Wochen alt, der Älteste stolze 91. „Das unterscheidet uns von anderen Wohnprojekten, die zum Beispiel speziell für Senioren konzipiert sind. Wir wollen die gesamte Bevölkerung abbilden.“ Seit Ende 2013 stand das ehemalige Gestüt leer, zuletzt ging hier ein Restaurant mit Tagungshotel pleite. Jetzt entsteht hier ein kleines Dorf, etwas abgelegen am Stadtrand.

Mehr: WZ 16. März 2016 – Aus Gut Mydlinghoven wird ein Mini-Dorf

 

RP-Online 16. Dezember 2015

Gut Mydlinghoven verkauft – neues Wohnmodell kommt

Die Zukunft von Gut Mydlinghoven ist gesichert. Nach langen und intensiven Verhandlungen konnte eine Einigung zwischen dem Käufer und der Aachener Reaq Immobilien GmbH, zuständig für den Verkauf, erzielt werden. Neuer Besitzer wird die Genossenschaft „Wir vom Gut“, die sich seit mehr als einem Jahr um den Erwerb des Gutes bemüht hatte. Damit ist der Weg für das geplante Mehr-Generationen-Wohnprojekt nach skandinavischem Vorbild in den alten Mauern frei.

Mehr: RP-Online 16. Dezember 2015-Neues Wohnprojekt kommt